Treten Sie in Kontakt mit der Historischen Masurischen Vereinigung

Adresse des Öffentlichkeitsreferenten:
Historische Masurische Vereinigung
c/o Marc Patrik Plessa
Hochstraße 1
56357 Hainau
Tel.: +49-6772-9699799
E-Mail: info@historische-masurische-vereinigung.de

Bedenken Sie, dass; die Historische Masurische Vereinigung einen Kommunikationsweg zu Ihnen benötigt, d. h. zusätzlich zu Ihrem Namen sollte zumindestens die Adresse und der Wohnort, Telefon/Fax oder E-Mail  angegeben sein. Personenbezogene Daten werden nach den Datenschutzgesetzen behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Siehe hierzu weiter unten die Datenschutzerklärung.

Folgende Ansprechpartner stehen Ihnen für Auskünfte zur Verfügung (Stand: Juni 2018):

Ansprechpartner Kreis Neidenburg:

Reinhard Kayss(Datenbankverwalter), Platanenstr. 32, 65474 Bischofsheim, rkayss@web.de
Wilfred Monka (Jedwabno/Gedwangen), Milchborntalweg 10, 51429 Bergisch Gladbach, HW.Monka@gmx.de
Jan Schefers (Soldauer Gebiet), geagno-soldau@web.de

Ansprechpartner Kreis Ortelsburg:

Martin Jend (Datenbankverwalter), Alemannenweg 14, 53332 Bornheim, m.jend@t-online.de
Werner Pachollek (Willenberg), Landgrabenstr. 29, 76135 Karlsruhe, Werner.Pachollek@t-online.de
Marc Patrik Plessa (Passenheim), Hochstr. 1, 56357 Hainau, plessa@web.de
Michael Bulitta (Passenheim, Kobulten), An der Buschdorfer Burg 23, 53117 Bonn, bulitta@aol.com

Ansprechpartner Kreis Johannisburg:

Martin Jend, Alemannenweg 14, 53332 Bornheim,m.jend@t-online.de
Werner Schuka, Alte Poststraße 37, 32429 Minden, Schuka.EDV@T-Online.de
Marianne Stanke (Eckersberg), Dahlienweg 7, 53229 Bonn, Jane-Stanke@t-online.de

Ansprechpartner Kreis Sensburg:

Lothar Krieger (AGoFF e.V. - Forschungsgruppe Sensburg), Halde 45, 73655 Plüderhausen, sensburg@agoff.de
Gerd Bruderek (Aweyden), Hollernstr. 86a, 21723 Hollern-Twielenfleth, Gerd.Bruderek@t-online.de
Heide Allmendinger (Seehesten), Taunusstr. 31, 63743 Aschaffenburg, HeideAllmendinger@web.de

Ansprechpartner Kreis Osterode/Ostpr.:

Wilfred Monka (Kurken), Milchborntalweg 10, 51429 Bergisch Gladbach, HW.Monka@gmx.de
Marianne Stanke (Konfirmandenlisten), Dahlienweg 7, 53229 Bonn, Jane-Stanke@t-online.de

Im Kreis Angerburg hat Norbert Skowron (webmaster@angerburg.de), die Interessengemeinschaft GeAGA (Genealogische Arbeitsgemeinschaft Angerburg) initiiert.

Auch im Kreis Lötzen hat sich etwas getan. Bernd Sawatzki (familie.sawatzki@online.de) steht hier als Koordinator zur Verfügung.

Für den Kreis Lyck gibt es eine genealogische Auskunftsstelle, die Herr Reinhard Donder (Donder-Luetjensee@t-online.de) betreut.



Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Historische Masurische Vereinigung
c/o Marc Patrik Plessa
Hochstraße 1
56357 Hainau
Tel.: +49-6772-9699799
E-Mail: info@historische-masurische-vereinigung.de

Erfassung allgemeiner Informationen

Wir haben mit der Strato AG eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) getroffen. Auf dieser Grundlage verarbeitet die Strato AG in unserem Auftrag Daten der Besucher unserer Webseite. Die Strato AG protokolliert jeden Zugriff auf unsere Webseite in sogenannten Serverlogfiles, um unser berechtigtes Interesse an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sicherzustellen. Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL, IP-Adresse und der anfragende Provider.

Die statistische Aufbereitung anonymer Informationen aus den Serverlogfiles dient dazu, unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Die Erfassung von IP-Adressen, die prinzipiell zur Identifikation eines Besuchers benutzt werden könnte, erfolgt aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Abwehr von Hackerangriffen).

Die Strato AG speichert diese Daten nach eigenen Angaben ausschließlich auf Servern in der Bundesrepublik Deutschland, die den deutschen bzw. europäischen Datenschutzbestimmungen unterliegen. Nach Auskunft der Strato AG werden die IP-Adressen nach maximal 7 Tagen gelöscht.

Kommunikation mit dem Webserver

Wenn Besucher unsere Webseite abrufen, erfolgt die Kommunikation zwischen dem Browser des Besuchers und dem Webserver unverschlüsselt, da keine über die oben dargestellten technischen Informationen abgerufen und gespeichert werden.

Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite keinerlei Cookies ein, die im Internet üblicherweise verwendet werden, um die Nutzung von Webangeboten durch Besucher analysieren zu können.

Erbringung vertraglicher Leistungen

Bei der Bearbeitung von Auskünften oder Versandbestellungen werden Bestandsdaten (Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Kunden) zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO erhoben und verarbeitet. Diese werden nicht auf der Webseite eingegeben, gespeichert oder automatisiert verarbeitet, sondern sind per Brief oder per E-Mail an die obige Kontaktadresse zu schicken.

Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben und der Befolgung gesetzlicher Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Besucher der Webseite bzw. Kunden betroffen. Der Zweck an der Verarbeitung liegt in der Büroorganisation und der Archivierung von Daten, also Aufgaben, mit denen wir die Erreichung unserer Ziele anstreben und unsere vertraglichen Verpflichtungen erfüllen.

Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft.

Löschung von Daten

Die bei uns im Zusammenhang von Versandbestellungen gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D. h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z. B. für Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Zudem werden die von uns verarbeiteten Daten nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt, falls die betroffenen Kunden dies wünschen (siehe „Rechte der betroffenen Personen“).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung von Daten allgemein für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Buchungsbelege etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (steuerlich relevante Unterlagen etc.).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht ...

- … auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten entsprechend Art. 15 DSGVO,

- … auf Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder auf Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten entsprechend Art. 16 DSGVO,

- … auf unverzügliche Löschung der betreffenden Daten gemäß Art. 17 DSGVO, sofern die Datenspeicherung zur Erbringung vertraglicher Leistungen nicht zwingend erforderlich ist oder aber die gesetzliche Archivierungspflicht Ihrem Begehren nicht entgegensteht,

- … auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO,

- … auf Widerruf erteilter Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO,

- … auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 21 DSGVO,

- … bei der zuständigen Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO eine Beschwerde einzureichen.

Bitte wenden Sie sich mit den oben beschriebenen Anliegen an unseren Datenschutzbeauftragten! Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (E-Mail, Telefon) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Wir löschen die Anfragedaten, sofern die Anfragen bearbeitet wurden.

Sollten zukünftig Familienforscher auch nach Ihren Vorfahren suchen, wird durch dieses datenschutzgesetzkonforme Vorgehen eine Kontaktaufnahme verhindert. Demzufolge bitten wir Sie in diesem Fall um eine eindeutige Aussage, ob die Löschung Ihrer Kontaktdaten NICHT erfolgen soll.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten: Datenschutzbeauftragter